anrufenmailenRezeptfotovorbestellenKontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Arzneipflanzen

Hier finden Sie interessante Infos zum Thema Arzneipflanzen

Anwendungsgebiete

Hautpflege, Wunden, Schleimhäute

Salbei

« vorherigenächste »
Mai - Juni Tee Fertigarznei

Wirk- & Inhaltsstoffe

Ätherisches Öl, Flavonoide, Phenolcarbonsäuren, Gerbstoff, Bitterstoff

Verwendete Pflanzenteile

Blätter

Innerliche Anwendung

Verdauungsstörungen, starkes Schwitzen

Wissenswertes

Salbei hat eine desinfizierende Wirkung und wird gern als Tee bei Halsschmerzen angewandt. Er wirkt auch besonders schweißhemmend und bremst die Schweißbildung bei starkem Schwitzen, z.B. in der Pubertät oder in den Wechseljahren. Stillende Mütter nutzen Salbeitee beim Abstillen, um die Milchproduktion zu hemmen.

Äußerliche Anwendung

Entzündungen im Mund- und Rachenraum, Fußschweiß (Bäder)

SalbeiSalbei

Salbei

Salvia officinalis
(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)
zurück

stellenangebot

Wir suchen Verstärkung für unser Team!
Wir suchen PKA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit ab 1.01.2023

Wir suchen PTA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit ab 1.01.2023

Weitere Informationen